Talk-Show

Sprache sichtbar gemacht

Veröffentlicht in Heft 9/2010 auf Seite 68

Das Ziel des „Talk-Show“-Projekts war es, Spracherkennung, Ton-Effekte und eine Sprachausgabe zusammenzubringen. Um die spielerische Seite zu fördern, wurde eine „freihändige“ Steuerung eines RGB-Moduls hinzugefügt. Wir zeigen Ihnen die benötigten Bausteine und natürlich auch, wie man sie zusammenschaltet. Viel zu löten braucht man dabei nicht!

Der Download des Artikels ist den Abo-Mitgliedern von Elektor vorbehalten. Infos zur Abo-Mitgliedschaft finden Sie unter www.elektor.de/mitgliedschaft.

Produkte